Sonntag, Mai 28, 2017

Ein erfolgreich verkochter Nachmittag

Seit Anfang dieses Jahres wieder vegetarisch unterwegs, lese ich mich seit einigen Wochen eifrig durch die verschiedensten veganen Foodblogs auf der Suche nach neuen Ideen. Besonders inspiriert werden wir von Nadines und Jörgs Blog eat-this.org. Ihre Rezepte für ein veganes Zwiebelschmalz ist der Hammer und wurde von uns in den letzten Wochen auch schon einige Male nachgekocht. Und auch der vegane Frischkäse mit Kräutern ist nicht zu verachten. 







Inspiriert von so vielen neuen Ideen veranstalteten wir gestern ein kreatives Küchenchaos.












Das Ergebnis konnte sich durchaus sehen lassen: veganes Zwiebelschmalz, veganen Frischkäse mit Kräutern, veganen Rote Beete Brotaufstrich, selbstgemachte Baguettes und vor einigen Tagen haben wir (rechts zu sehen) Karotten und Radi süß-sauer eingelegt. 




Die – oben erwähnten – eingelegten Karotten & Radi braucht man unbedingt für das von uns so heiß geliebte vietnamesische Banh Mi Sandwich. Bei dem Banh Mi handelt es sich um ein Baguettes, bestrichen mit Srirache-Majo, belegt mit Salatgurke und sauer eingelegtem Gemüse, Jalapenos, Koriander und entweder Fleisch oder Tofu).

Unser erster Versuch ist uns wirklich extrem gut gelungen!

Keine Kommentare: